Verstorbene Persönlichkeiten

Aktuelle Todesfälle berühmter Personen

Welche berühmten Persönlichkeiten und Promis sind kürzlich verstorben? Wessen Todestag jährt sich heute? Ein aktueller Überblick über prominente Todesfälle und Gedenktage.
 

Aktueller Nekrolog

Sonia Rykiel (†86)

Sonia Rykiel

Gestern am 25. August 2016 ist Sonia Rykiel im Alter von 86 Jahren gestorben. Sie war ein französische Modedesignerin, die in den 1970ern mit edlen Strickkleidern sowie Streifen als ihrem Markenzeichen bekannt wurde und sich als „Königin des Strick“ einen Namen machte.

Walter Scheel (†97)

Walter Scheel

Am 24. August 2016 ist Walter Scheel im Alter von 97 Jahren gestorben. Er war ein deutscher FDP-Politiker und der vierte Bundespräsident der BRD (1974–1979), der vor dem höchsten Staatsamt der erste Entwicklungshilfeminister (1961–1966) war, unter Willy Brandt als Bundesaußenminister (1969–1974) amtierte und mit „Hoch auf dem gelben Wagen“ (1973) einen Charterfolg landete.

Toots Thielemans (†94)

Toots Thielemans

Am 22. August 2016 ist Toots Thielemans im Alter von 94 Jahren gestorben. Er war ein belgisch-US-amerikanischer Jazzmusiker, der vor allem als Meister der Mundharmonika bekannt wurde, mit Jazzgrößen wie Benny Goodman und Ella Fitzgerald auf der Bühne stand und dessen bekannteste Stücke der Jazzstandard „Bluesette“ (1962) und die Titelmusik zur US-Kinderserie „Sesamstraße“ sind.

Kürzlich verstorbene Persönlichkeiten

Diese bekannten Persönlichkeiten sind ebenfalls in den vergangenen Tagen und Wochen verstorben:

19.08.Lou Pearlman (62 Jahre)
18.08.Ernst Nolte (93 Jahre)
17.08.Arthur Hiller (92 Jahre)
16.08.João Havelange (100 Jahre)
13.08.Kenny Baker (81 Jahre)
19.07.Garry Marshall (81 Jahre)
14.07.Péter Esterházy (66 Jahre)
09.07.Lothar Dräger (89 Jahre)
08.07.Abdul Sattar Edhi (88 Jahre)
04.07.Abbas Kiarostami (76 Jahre)

Heutige Gedenktage

Todestage am 26. August 2016

Gongsa Ugyen Wangchuk

Heute vor 90 Jahren ist Gongsa Ugyen Wangchuk gestorben. Er war ein bhutanischer Herrscher und der erste König von Bhutan (1907–1926), der sich zum ersten „Druk Gyalpo“ („Drachenkönig“) wählen ließ, damit die bis heute regierende Erbmonarchie begründete, mit der britischen Kolonialmacht zusammenarbeitete und dafür innenpolitische Unabhängigkeit erhielt. – Weitere berühmte Personen, die am heutigen Datum verstorben sind:

3 JahreWolfgang Herrndorf † (1965–2013)
12 JahreLaura Branigan † (1957–2004)
40 JahreLotte Lehmann † (1888–1976)
42 JahreCharles Lindbergh † (1902–1974)
95 JahreLudwig Thoma † (1867–1921)

Kommende runde Todestage

440. Todestag von Tizian

Tizian

Am 27. August vor 440 Jahren starb Tizian, ein italienischer Maler der Hochrenaissance und bedeutendster Vertreter der venezianischen Malerei im 16. Jahrhundert, der von seinen Zeitgenossen als „Die Sonne unter den Sternen“ betitelt wurde und dessen umfangreiches wie vielseitiges Werk Portraits, Landschaften und religiöse Motive umfasst.

30.08.25. Todestag von Jean Tinguely (†1991)
31.08.30. Todestag von Henry Moore (†1986)
01.09.25. Todestag von Otl Aicher (†1991)
02.09.25. Todestag von Alfonso García Robles (†1991)
03.09.10. Todestag von Annemarie Wendl (†2006)

Quiz

Wer ist das? – Testen Sie Ihr Wissen!

Manne Siegbahn

Kennen Sie dieses Gesicht? Etwa 89 Prozent der Spieler unseres Quiz-Spiels wissen nicht, wer diese verstorbene Persönlichkeit ist. Hätten Sie es gewusst? Testen und trainieren Sie Ihr Allgemeinwissen im geboren.am Quiz!

»Wir leben so lange, wie sich jemand an uns erinnert.«

Dante (Divina Commedia)