Verstorbene Persönlichkeiten

Aktuelle Todesfälle berühmter Personen

Welche berühmten Persönlichkeiten und Promis sind kürzlich verstorben? Wessen Todestag jährt sich heute? Ein aktueller Überblick über prominente Todesfälle und Gedenktage.
 

Aktuelle Todesfälle

David J. Thouless (†84)

Am 6. April 2019 ist David J. Thouless im Alter von 84 Jahren gestorben. Er war ein schottischer Physiker, der für die Erforschung exotischer Materiezustände bei extrem hohen oder niedrigen Temperaturen zusammen mit F. Duncan M. Haldane und J. Michael Kosterlitz den Nobelpreis für Physik 2016 erhielt.

Sydney Brenner (†92)

Am 5. April 2019 ist Sydney Brenner im Alter von 92 Jahren gestorben. Er war ein britischer Molekularbiologe, der mit Bob Horvitz and John Sulston die Zellen und Gene des Fadenwurms „Caenorhabditis elegans“ erforschte und „für ihre Entdeckungen betreffend der genetischen Regulierung der Organentwicklung und programmiertem Zellsterben“ den Nobelpreis für Medizin 2002 erhielt.

Dan Robbins (†93)

Dan Robbins

Am 1. April 2019 ist Dan Robbins im Alter von 93 Jahren gestorben. Er war ein US-amerikanischer Künstler, der in den späten 1940ern die „Malen nach Zahlen“-Bilder erfand und den Grundstein für einen weltweiten Verkaufsschlager legte.

Kürzlich verstorbene Persönlichkeiten

Diese bekannten Persönlichkeiten sind ebenfalls in den vergangenen Tagen und Wochen verstorben:

29.03.Agnès Varda (90 Jahre)
16.03.Dick Dale (81 Jahre)
04.03.Klaus Kinkel (82 Jahre)
01.03.Schores Iwanowitsch Alfjorow (88 Jahre)
25.02.Mark Hollis (64 Jahre)
21.02.Stanley Donen (94 Jahre)
19.02.Karl Lagerfeld (85 Jahre)
16.02.Bruno Ganz (77 Jahre)
09.02.Tomi Ungerer (87 Jahre)
07.02.Albert Finney (82 Jahre)

Heutige Gedenktage

Todestage am 21. April 2019

Anselm von Canterbury

Heute vor 910 Jahren ist Anselm von Canterbury gestorben. Er war ein Benediktiner-Mönch, theologischer Philosoph des Mittelalters und Erzbischof von Canterbury (1093–1109), der als Begründer der Scholastik die Theologie maßgeblich beeinflusste. – Weitere berühmte Personen, die am heutigen Datum verstorben sind:

3 JahrePrince (1958–2016)
20 JahreGeorges Miez (1904–1999)
109 JahreMark Twain (1835–1910)
120 JahreLeopold Hoesch (1820–1899)
320 JahreJean Racine (1639–1699)

Kommende runde Todestage

25. Todestag von Richard Nixon

Richard Nixon

Am 22. April vor 25 Jahren starb Richard Nixon, ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei, unter Dwight D. Eisenhower Vizepräsident (1953–1961) und der 37. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1969–1974), der im Zuge der Watergate-Affäre als bisher einziger US-Präsident zurücktreten musste.

26.04.30. Todestag von Lucille Ball (†1989)
27.04.30. Todestag von Matsushita Kōnosuke (†1989)
30.04.30. Todestag von Sergio Leone (†1989)
01.05.25. Todestag von Ayrton Senna (†1994)
02.05.500. Todestag von Leonardo da Vinci (†1519)

Quiz

Wer ist das? Testen Sie Ihr Wissen!

Heike Kamerlingh Onnes

Kennen Sie dieses Gesicht? Etwa 85 Prozent der Spieler unseres Quiz-Spiels wissen nicht, wer diese verstorbene Persönlichkeit ist. Hätten Sie es gewusst? Testen und trainieren Sie Ihr Allgemeinwissen im geboren.am Quiz!

»Wir leben so lange, wie sich jemand an uns erinnert.«

Dante (Divina Commedia)