Philipp Reis

Gestorben 1874

Verstorbene Personen des Jahres 1874

Wer starb im Jahr 1874? Der Nekrolog 1874 mit den prominenten Todesfällen vor 143 Jahren: Prominente Persönlichkeiten und bekannte Namen wie Philipp Reis, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Ernst Litfaß, Chang Bunker und Adolphe Quetelet sind in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1874 verstorben. In diesem Jahr jährte bzw. jährt sich ihr Todestag zum 143. Mal.

Geburtsjahr

Das Geburtsjahr 1874 mit den prominenten Persönlicheiten und berühmten Menschen aus dem Jahrgang 1874 auf geboren.am.

Gestorben im Jahr 1874

14.01.Philipp Reis – †40

Philipp Reis, geboren am 7. Januar 1834

Philipp Reis, ein deutscher Physiker und Erfinder, mit vollem Namen Johann Philipp Reis, verstarb am 14. Januar 1874 vor 143 Jahren im Alter von nur 40 Jahren in Friedrichsdorf. Geboren wurde er am 7. Januar 1834 in Gelnhausen.

17.01.Chang Bunker – †62

Chang Bunker, geboren am 11. Mai 1811

Chang Bunker, ein thailändischer siamesischer Zwilling, verstarb im Alter von 62 Jahren am 17. Januar 1874 vor 143 Jahren in Mount Airy, North Carolina in den Vereinigten Staaten. Geboren wurde er am 11. Mai 1811 in Samut Songkhram in Siam (heute Thailand).

17.01.Eng Bunker – †62

Eng Bunker, geboren am 11. Mai 1811

Eng Bunker, ein thailändischer siamesischer Zwilling, verstarb im Alter von 62 Jahren am 17. Januar 1874 vor 143 Jahren in Mount Airy, North Carolina in den Vereinigten Staaten. Geboren wurde er am 11. Mai 1811 in Samut Songkhram in Siam (heute Thailand).

19.01.August Heinrich Hoffmann von Fallersleben – †75

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, geboren am 2. April 1798

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, ein deutscher Dichter und Germanist, ist am 19. Januar 1874 im Alter von 75 Jahren in Corvey (heute zu Höxter) gestorben. Er wurde am 2. April 1798 in Fallersleben (heute zu Wolfsburg) im Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg (heute Deutschland) geboren.

24.01.Adam Black – †89

Adam Black, geboren am 10. Februar 1784

Adam Black, ein schottischer Buchhändler und Verleger, starb mit 89 Jahren am 24. Januar 1874 vor 143 Jahren in Edinburgh in Schottland. Er kam am 10. Februar 1784 ebenda zur Welt.

17.02.Adolphe Quetelet – †77

Adolphe Quetelet, geboren am 22. Februar 1796

Adolphe Quetelet, ein belgischer Astronom, Mathematiker und Statistiker, mit vollem Namen Lambert Adolphe Jacques Quetelet, verstarb im Alter von 77 Jahren am 17. Februar 1874 vor 143 Jahren in Brüssel in Belgien. Geboren wurde er am 22. Februar 1796 in Gent.

08.03.Millard Fillmore – †74

Millard Fillmore, geboren am 7. Januar 1800

Millard Fillmore, ein amerikanischer Politiker und US-Präsident, starb mit 74 Jahren am 8. März 1874 vor 143 Jahren in Buffalo, New York in den Vereinigten Staaten. Geboren wurde er am 7. Januar 1800 in Cayuga County, New York.

08.05.Jean-Baptiste Bélanger – †84

Jean-Baptiste Bélanger, geboren am 4. April 1790

Jean-Baptiste Bélanger, ein französischer Mathematiker, mit vollem Namen Jean-Baptiste Charles Joseph Bélanger, starb mit 84 Jahren am 8. Mai 1874 vor 143 Jahren in Neuilly-sur-Seine in Frankreich. Geboren wurde er am 4. April 1790 in Valenciennes.

12.07.Fritz Reuter – †63

Fritz Reuter, geboren am 7. November 1810

Fritz Reuter, ein deutscher Schriftsteller und Dichter, mit vollem Namen Heinrich Ludwig Christian Friedrich Reuter, starb mit 63 Jahren am 12. Juli 1874 vor 143 Jahren in Eisenach. Er kam am 7. November 1810 in Stavenhagen zur Welt.

27.12.Ernst Litfaß – †58

Ernst Litfaß, geboren am 11. Februar 1816

Ernst Litfaß, ein deutscher Druckereibesitzer, mit vollem Namen Ernst Theodor Amandus Litfaß, ist am 27. Dezember 1874 im Alter von 58 Jahren in Wiesbaden gestorben. Er kam am 11. Februar 1816 in Berlin zur Welt.

Todesjahre