Helmut Schmidt

Gestorben 2015

Verstorbene Personen des Jahres 2015

Wer ist 2015 gestorben? Der Nekrolog des Jahres 2015 mit den prominenten Todesfällen 2015: Prominente Persönlichkeiten und bekannte Namen wie Helmut Schmidt, Richard von Weizsäcker, Lemmy Kilmister, Günter Grass und Christopher Lee sind im Jahr 2015 verstorben. Im Jahr 2017 jährt oder jährte sich ihr Todestag zum zweiten Mal.

Berühmte Verstorbene 2015

Menschen, von denen wir uns 2015 verabschieden mussten

Todesjahr 2015 nach Themen

Schriftsteller & Dichter
verstorben im Jahr 2015

  • Terry Pratchett
  • Günter Grass
  • Hellmuth Karasek
19.02.Talus Taylor
12.03.Terry Pratchett
13.04.Günter Grass
04.09.Max Kruse
29.09.Hellmuth Karasek
05.10.Henning Mankell

Schauspieler & Filmschaffende
verstorben im Jahr 2015

  • Anita Ekberg
  • Leonard Nimoy
  • Helmut Dietl
11.01.Anita Ekberg
27.02.Leonard Nimoy
30.03.Helmut Dietl
06.06.Pierre Brice
07.06.Christopher Lee
10.07.Omar Sharif

Musiker, Sänger & Komponisten
verstorben im Jahr 2015

  • Demis Roussos
  • James Last
  • Slavko Avsenik
25.01.Demis Roussos
09.06.James Last
02.07.Slavko Avsenik
19.12.Kurt Masur
28.12.Lemmy Kilmister
31.12.Natalie Cole

Politiker, Herrscher & Royals
verstorben im Jahr 2015

  • Abdullah ibn Abd al-Aziz
  • Richard von Weizsäcker
  • Lee Kuan Yew
23.01.Abdullah ibn Abd al-Aziz
31.01.Richard von Weizsäcker
23.03.Lee Kuan Yew
20.08.Egon Bahr
01.11.Günter Schabowski
10.11.Helmut Schmidt

Medienmacher & Unterhalter
verstorben im Jahr 2015

  • Fritz J. Raddatz
  • Karl Moik
  • Klaus Bednarz
26.02.Fritz J. Raddatz
26.03.Karl Moik
14.04.Klaus Bednarz
30.05.Alfred Neven DuMont
04.06.Edith Hancke
11.07.Satoru Iwata

Künstler, Maler & Designer
verstorben im Jahr 2015

  • Hans Erni
  • Maja Plissezkaja
  • Hermann Zapf
09.03.Frei Otto
21.03.Hans Erni
02.05.Maja Plissezkaja
04.06.Hermann Zapf
12.09.Adrian Frutiger
09.11.Ernst Fuchs

Nekrolog 2015

Die prominenten Todesfälle des Jahres 2015 chronologisch

07.01.Rod Taylor (†84)
11.01.Anita Ekberg (†83)
23.01.Abdullah ibn Abd al-Aziz (†90)
25.01.Demis Roussos (†68)
27.01.Charles Townes (†99)
28.01.Yves Chauvin (†84)
29.01.Colleen McCullough (†77)
30.01.Carl Djerassi (†91)
31.01.Richard von Weizsäcker (†94)
01.02.Udo Lattek (†80)
19.02.Talus Taylor (†82)
23.02.Wolfgang Hilberg (†83)
26.02.Fritz J. Raddatz (†83)
27.02.Leonard Nimoy (†83)
01.03.Christian Welp (†51)
09.03.Frei Otto (†89)
12.03.Terry Pratchett (†66)
21.03.Hans Erni (†106)
23.03.Lee Kuan Yew (†91)
26.03.Tomas Tranströmer (†83)
26.03.Karl Moik (†76)
30.03.Helmut Dietl (†70)
02.04.Manoel de Oliveira (†106)
13.04.Eduardo Galeano (†74)
13.04.Günter Grass (†87)
14.04.Percy Sledge (†73)
14.04.Klaus Bednarz (†72)
20.04.Frederic Morton (†90)
29.04.Jean Nidetch (†91)
30.04.Ben E. King (†76)
02.05.Ruth Rendell (†85)
02.05.Maja Plissezkaja (†89)
14.05.B. B. King (†89)
23.05.John Forbes Nash (†86)
27.05.Erik Carlsson (†86)
27.05.Elisabeth Wiedemann (†89)
30.05.Alfred Neven DuMont (†88)
02.06.Irwin Rose (†88)
03.06.Horst Brandstätter (†81)
04.06.Edith Hancke (†86)
04.06.Hermann Zapf (†96)
06.06.Pierre Brice (†86)
07.06.Christopher Lee (†93)
09.06.James Last (†86)
11.06.Ornette Coleman (†85)
15.06.Harry Rowohlt (†70)
22.06.James Horner (†61)
25.06.Patrick Macnee (†93)
?.07.Utta Danella (†95)
01.07.Nicholas Winton (†106)
02.07.Slavko Avsenik (†85)
05.07.Yōichirō Nambu (†94)
10.07.Omar Sharif (†83)
11.07.Satoru Iwata (†55)
30.07.Lynn Anderson (†67)
15.08.Max Greger (†89)
20.08.Egon Bahr (†93)
22.08.Erika Zuchold (†68)
30.08.Oliver Sacks (†82)
30.08.Wes Craven (†76)
01.09.Dean Jones (†84)
04.09.Max Kruse (†93)
12.09.Adrian Frutiger (†87)
24.09.Ellis Kaut (†94)
29.09.Hellmuth Karasek (†81)
05.10.Henning Mankell (†67)
01.11.Günter Schabowski (†86)
09.11.Ernst Fuchs (†85)
10.11.Helmut Schmidt (†96)
26.11.Nobert Gastell (†86)
08.12.Douglas Tompkins (†72)
19.12.Kurt Masur (†88)
28.12.Lemmy Kilmister (†70)
31.12.Natalie Cole (†65)