Johannes Paul II.

Gestorben 2005

Verstorbene Personen des Jahres 2005

Wer ist 2005 gestorben? Der Nekrolog des Jahres 2005 mit den prominenten Todesfällen vor 12 Jahren: Berühmte Personen, VIPs und Stars wie Johannes Paul II., Maria Schell, Harald Juhnke, Max Schmeling und Arthur Miller sind im Jahr 2005 verstorben. Im Jahr 2017 jährt oder jährte sich ihr Todestag zum zwölften Mal.

Berühmte Verstorbene 2005

Bekannte Menschen, die im Jahr 2005 verstorben sind

Nekrolog 2005

Die prominenten Todesfälle des Jahres 2005 chronologisch

23.01.Johnny Carson (†79)
29.01.Ephraim Kishon (†80)
02.02.Max Schmeling (†99)
10.02.Arthur Miller (†89)
25.02.Peter Benenson (†83)
26.02.Jef Raskin (†61)
06.03.Hans Bethe (†98)
14.03.Akira Yoshizawa (†94)
01.04.Harald Juhnke (†75)
02.04.Johannes Paul II. (†84)
05.04.Saul Bellow (†89)
06.04.Rainier III. (†81)
07.04.Max von der Grün (†78)
11.04.Lucien Laurent (†97)
22.04.Erika Fuchs (†98)
26.04.Maria Schell (†79)
26.04.Augusto Roa Bastos (†87)
06.06.Anne Bancroft (†73)
20.06.Jack Kilby (†81)
03.07.Gaylord Nelson (†89)
06.07.Claude Simon (†91)
08.07.Peter Boenisch (†78)
20.07.James Doohan (†85)
31.07.Wim Duisenberg (†70)
06.08.Ibrahim Ferrer (†78)
08.08.Ilse Werner (†84)
16.08.Frère Roger (†90)
21.08.Robert Moog (†71)
28.08.Hans Clarin (†75)
31.08.Joseph Rotblat (†96)
14.09.Robert Wise (†91)
16.09.F. K. Waechter (†67)
20.09.Simon Wiesenthal (†96)
24.10.Rosa Parks (†92)
28.10.Richard E. Smalley (†62)
03.11.Aenne Burda (†96)
25.11.George Best (†59)
06.12.Hanns Dieter Hüsch (†80)