John Dalton

Gestorben 1844

Verstorbene Personen des Jahres 1844

Wer starb im Jahr 1844? Der Nekrolog 1844 mit den prominenten Todesfällen vor 173 Jahren: Prominente Persönlichkeiten und bekannte Namen wie John Dalton, Joseph Smith, Heinrich Cotta, sind in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1844 verstorben. In diesem Jahr jährte bzw. jährt sich ihr Todestag zum 173. Mal.

Geburtsjahr

Das Geburtsjahr 1844 mit den prominenten Persönlicheiten und berühmten Menschen aus dem Jahrgang 1844 auf geboren.am.

Gestorben im Jahr 1844

27.06.Joseph Smith – †38

Joseph Smith, geboren am 23. Dezember 1805

Joseph Smith, ein amerikanischer Religionsstifter, ist am 27. Juni 1844 im Alter von nur 38 Jahren in Carthage, Illinois in den Vereinigten Staaten gestorben. Er kam am 23. Dezember 1805 in Sharon, Vermont zur Welt.

27.07.John Dalton – †77

John Dalton, geboren am 6. September 1766

John Dalton, ein englischer Naturforscher und Lehrer, ist am 27. Juli 1844 im Alter von 77 Jahren in Manchester in England gestorben. Er kam am 6. September 1766 in Eaglesfield, Cumberland zur Welt.

25.10.Heinrich Cotta – †80

Heinrich Cotta, geboren am 30. Oktober 1763

Heinrich Cotta, ein deutscher Forstwissenschaftler, mit vollem Namen Johann Heinrich Cotta, verstarb im Alter von 80 Jahren am 25. Oktober 1844 vor 173 Jahren in Tharandt. Er wurde am 30. Oktober 1763 im Forsthaus Kleine Zillbach bei Zillbach (heute zu Schwallungen) im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren.

Todesjahre