Jacques Balmat

Gestorben 1834

Verstorbene Personen des Jahres 1834

Wer starb im Jahr 1834? Der Nekrolog 1834 mit den prominenten Todesfällen vor 183 Jahren: Berühmte Personen, VIPs und Stars wie Jacques Balmat, Alois Senefelder, Friedrich Schleiermacher, Éleuthère Irénée du Pont und sind in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1834 verstorben. In diesem Jahr jährte bzw. jährt sich ihr Todestag zum 183. Mal.

Geburtsjahr

Das Geburtsjahr 1834 mit den prominenten Persönlicheiten und berühmten Menschen aus dem Jahrgang 1834 auf geboren.am.

Gestorben im Jahr 1834

?.?.Jacques Balmat – †72

Jacques Balmat, geboren  1762

Jacques Balmat, ein savoyardischer Bergsteiger, starb mit 72 Jahren 1834 vor 183 Jahren in Sixt-Fer-à-Cheval in Savoyen (heute Frankreich). Er kam 1762 in Chamonix zur Welt.

12.02.Friedrich Schleiermacher – †65

Friedrich Schleiermacher, geboren am 21. November 1768

Friedrich Schleiermacher, ein deutscher Theologe, mit vollem Namen Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher, starb mit 65 Jahren am 12. Februar 1834 vor 183 Jahren in Berlin. Er kam am 21. November 1768 in Breslau in Schlesien (heute Polen) zur Welt.

26.02.Alois Senefelder – †62

Alois Senefelder, geboren am 6. November 1771

Alois Senefelder, ein österreichisch-deutscher Schauspieler und Erfinder, verstarb am 26. Februar 1834 vor 183 Jahren im Alter von 62 Jahren in München. Geboren wurde er am 6. November 1771 in Prag in Böhmen (heute Tschechien).

31.10.Éleuthère Irénée du Pont – †63

Éleuthère Irénée du Pont, geboren am 24. Juni 1771

Éleuthère Irénée du Pont, ein französischer Chemiker und Unternehmer, ist am 31. Oktober 1834 im Alter von 63 Jahren in Eleutherian Mills bei Greenville, Delaware in den Vereinigten Staaten gestorben. Er wurde am 24. Juni 1771 in Paris geboren.

Todesjahre