Caspar David Friedrich

Gestorben 1840

Verstorbene Personen des Jahres 1840

Wer starb im Jahr 1840? Der Nekrolog 1840 mit den prominenten Todesfällen vor 177 Jahren: Berühmte Personen, VIPs und Stars wie Caspar David Friedrich, Niccolò Paganini, Friedrich Wilhelm III., Carl Blechen und sind in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1840 verstorben. In diesem Jahr jährte bzw. jährt sich ihr Todestag zum 177. Mal.

Geburtsjahr

Das Geburtsjahr 1840 mit den prominenten Persönlicheiten und berühmten Menschen aus dem Jahrgang 1840 auf geboren.am.

Gestorben im Jahr 1840

07.05.Caspar David Friedrich – †65

Caspar David Friedrich, geboren am 5. September 1774

Caspar David Friedrich, ein deutscher Maler der Romantik, ist am 7. Mai 1840 im Alter von 65 Jahren in Dresden gestorben. Er wurde am 5. September 1774 in Greifswald im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren.

27.05.Niccolò Paganini – †57

Niccolò Paganini, geboren am 27. Oktober 1782

Niccolò Paganini, ein italienischer Geiger und Komponist, ist am 27. Mai 1840 im Alter von 57 Jahren in Nizza in Frankreich gestorben. Er kam am 27. Oktober 1782 in Genua in Italien zur Welt.

07.06.Friedrich Wilhelm III. – †69

Friedrich Wilhelm III., geboren am 3. August 1770

Friedrich Wilhelm III., ein preußischer König, mit vollem Namen Friedrich Wilhelm von Preußen, ist am 7. Juni 1840 im Alter von 69 Jahren in Berlin gestorben. Er wurde am 3. August 1770 in Potsdam im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren.

23.07.Carl Blechen – †41

Carl Blechen, geboren am 29. Juli 1798

Carl Blechen, ein deutscher Maler, mit vollem Namen Carl Eduard Ferdinand Blechen, ist am 23. Juli 1840 im Alter von nur 41 Jahren in Berlin gestorben. Geboren wurde er am 29. Juli 1798 in Cottbus im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland).