Falco

Gestorben 1998

Verstorbene Personen des Jahres 1998

Wer ist im Jahr 1998 gestorben? Der Nekrolog 1998 mit den prominenten Todesfällen vor 19 Jahren: Bekannte Promis, berühmte Persönlichkeiten und beliebte Stars wie Falco, Frank Sinatra, Akira Kurosawa, Marion Donovan und Allan McLeod Cormack sind am Ende des 20. Jahrhunderts im Jahr 1998 verstorben. In diesem Jahr jährte bzw. jährt sich ihr Todestag zum neunzehnten Mal.

Berühmte Verstorbene 1998

Bekannte Menschen, die im Jahr 1998 verstorben sind

Nekrolog 1998

Alle berühmten Todesfälle des Jahres 1998 chronologisch

05.01.Sonny Bono (†62)
07.01.Vladimir Prelog (†91)
09.01.Fukui Ken’ichi (†79)
19.01.Carl Perkins (†65)
01.02.Marga Faulstich (†82)
06.02.Falco (†40)
08.02.Halldór Laxness (†95)
17.02.Ernst Jünger (†102)
26.02.Theodore W. Schultz (†95)
27.02.George Herbert Hitchings (†92)
27.03.Ferry Porsche (†88)
11.04.Francis Durbridge (†85)
15.04.Pol Pot (†69)
17.04.Linda McCartney (†56)
20.04.Octavio Paz (†84)
07.05.Allan McLeod Cormack (†74)
10.05.Clara Rockmore (†87)
14.05.Frank Sinatra (†82)
08.06.Maria Reiche (†95)
13.06.Lúcio Costa (†96)
21.07.Alan Shepard (†74)
29.07.Jerome Robbins (†79)
03.08.Arnim Dahl (†76)
14.08.Hans-Joachim Kulenkampff (†77)
06.09.Akira Kurosawa (†88)
21.09.Florence Griffith-Joyner (†38)
03.11.Bob Kane (†83)
04.11.Marion Donovan (†81)
06.11.Niklas Luhmann (†70)
08.11.Jean Marais (†84)
11.12.Max Streibl (†66)