Paul Newman

Gestorben 2008

Verstorbene Personen des Jahres 2008

Wer ist im Jahr 2008 gestorben? Der Nekrolog 2008 mit den prominenten Todesfällen des Jahres: Berühmte Personen, VIPs und Stars wie Paul Newman, Heath Ledger, Edmund Hillary, Alexander Solschenizyn und Charlton Heston sind im Jahr 2008 verstorben. In diesem Jahr jährte bzw. jährt sich ihr Todestag zum neunten Mal.

Berühmte Verstorbene 2008

Bekannte Menschen, die im Jahr 2008 verstorben sind

Nekrolog 2008

Alle prominenten Todesfälle des Jahres 2008 chronologisch

11.01.Edmund Hillary (†88)
17.01.Bobby Fischer (†64)
22.01.Heath Ledger (†28)
03.03.Annemarie Renger (†88)
05.03.Joseph Weizenbaum (†85)
18.03.Anthony Minghella (†54)
19.03.Paul Scofield (†86)
19.03.Arthur C. Clarke (†90)
24.03.Richard Widmark (†93)
05.04.Charlton Heston (†84)
13.04.John Archibald Wheeler (†96)
29.04.Albert Hofmann (†102)
04.05.Colin Murdoch (†79)
12.05.Robert Rauschenberg (†82)
12.05.Irena Sendler (†98)
15.05.Willis E. Lamb (†94)
26.05.Sydney Pollack (†73)
01.06.Yves Saint Laurent (†71)
24.06.Leonid Hurwicz (†90)
11.07.Michael Ellis DeBakey (†99)
22.07.Estelle Getty (†84)
25.07.Randy Pausch (†47)
03.08.Alexander Solschenizyn (†89)
05.08.Eva Pflug (†79)
10.08.Isaac Hayes (†65)
28.08.Phil Hill (†81)
26.09.Paul Newman (†83)
07.10.George Emil Palade (†95)
01.11.Jacques Piccard (†86)
04.11.Michael Crichton (†66)
10.11.Miriam Makeba (†76)
29.11.Jørn Utzon (†90)
09.12.Sigi Harreis (†71)
13.12.Horst Tappert (†85)
18.12.Mark Felt (†95)
24.12.Harold Pinter (†78)
25.12.Eartha Kitt (†81)