Wilhelm von Humboldt

Gestorben 1835

Verstorbene Personen des Jahres 1835

Wer starb 1835? Der Nekrolog des Jahres 1835 mit den prominenten Todesfällen vor 182 Jahren: Prominente Persönlichkeiten und bekannte Namen wie Wilhelm von Humboldt, Franz II./I., August von Platen, sind in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1835 verstorben. Im Jahr 2017 jährt oder jährte sich ihr Todestag zum 182. Mal.

Geburtsjahr

Das Geburtsjahr 1835 mit den prominenten Persönlicheiten und berühmten Menschen aus dem Jahrgang 1835 auf geboren.am.

Gestorben im Jahr 1835

02.03.Franz II./I. – †67

Franz II./I., geboren am 12. Februar 1768

Franz II./I., ein österreichischer Kaiser, mit vollem Namen Franz Joseph Karl von Habsburg, verstarb am 2. März 1835 vor 182 Jahren im Alter von 67 Jahren in Wien. Geboren wurde er am 12. Februar 1768 in Florenz in Italien.

08.04.Wilhelm von Humboldt – †67

Wilhelm von Humboldt, geboren am 22. Juni 1767

Wilhelm von Humboldt, ein deutscher Staatsmann und Gelehrter, mit vollem Namen Friedrich Wilhelm Christian Carl Ferdinand von Humboldt, starb mit 67 Jahren am 8. April 1835 vor 182 Jahren in Tegel (heute zu Berlin). Geboren wurde er am 22. Juni 1767 in Potsdam im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland).

05.12.August von Platen – †39

August von Platen, geboren am 24. Oktober 1796

August von Platen, ein deutscher Dichter, mit vollem Namen Karl August Georg Maximilian von Platen-Hallermünde, verstarb im Alter von nur 39 Jahren am 5. Dezember 1835 vor 182 Jahren in Syrakus auf Sizilien in Italien. Geboren wurde er am 24. Oktober 1796 in Ansbach in Ansbach-Bayreuth, HRR (heute Deutschland).