Simón Bolívar

Gestorben 1830

Verstorbene Personen des Jahres 1830

Wer starb im Jahr 1830? Der Nekrolog 1830 mit den prominenten Todesfällen vor 187 Jahren: Bekannte Promis, berühmte Persönlichkeiten und beliebte Stars wie Simón Bolívar, Jean Baptiste Joseph Fourier, Adam Weishaupt, sind in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1830 verstorben. In diesem Jahr jährte bzw. jährt sich ihr Todestag zum 187. Mal.

Geburtsjahr

Das Geburtsjahr 1830 mit den prominenten Persönlicheiten und berühmten Menschen aus dem Jahrgang 1830 auf geboren.am.

Gestorben im Jahr 1830

16.05.Jean Baptiste Joseph Fourier – †62

Jean Baptiste Joseph Fourier, geboren am 21. März 1768

Jean Baptiste Joseph Fourier, ein französischer Mathematiker und Physiker, starb mit 62 Jahren am 16. Mai 1830 vor 187 Jahren in Paris. Er wurde am 21. März 1768 in Auxerre geboren.

18.11.Adam Weishaupt – †82

Adam Weishaupt, geboren am 6. Februar 1748

Adam Weishaupt, ein deutscher Philosoph, mit vollem Namen Johann Adam Weishaupt, verstarb am 18. November 1830 vor 187 Jahren im Alter von 82 Jahren in Gotha. Er kam am 6. Februar 1748 in Ingolstadt im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt.

17.12.Simón Bolívar – †47

Simón Bolívar, geboren am 24. Juli 1783

Simón Bolívar, ein südamerikanischer Unabhängigkeitskämpfer, mit vollem Namen Simón José Antonio Bolívar, verstarb im Alter von nur 47 Jahren am 17. Dezember 1830 vor 187 Jahren in Santa Marta in Kolumbien. Geboren wurde er am 24. Juli 1783 in Caracas in Venezuela.

Todesjahre