Immanuel Kant

Gestorben 1804

Verstorbene Personen des Jahres 1804

Wer starb im Jahr 1804? Berühmte Personen, VIPs und Stars wie Immanuel Kant, Nicolas-Joseph Cugnot, Alexander Hamilton, Joseph Priestley und Wolfgang von Kempelen sind am Beginn des 19. Jahrhunderts im Jahr 1804 verstorben. In diesem Jahr jährte bzw. jährt sich ihr Todestag zum 215. Mal. Der Nekrolog 1804 mit den prominenten Todesfällen vor 215 Jahren.

Mehr auf geboren.am

Gestorben im Jahr 1804

06.02.Joseph Priestley – †70

Joseph Priestley, geboren am 24. März 1733

Joseph Priestley, ein Theologe, Philosoph, Chemiker und Physiker, verstarb am 6. Februar 1804 vor 215 Jahren im Alter von 70 Jahren in Northumberland, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten. Er kam am 24. März 1733 in Birstall, West Yorkshire (bei Leeds) in England zur Welt.

12.02.Immanuel Kant – †79

Immanuel Kant, geboren am 22. April 1724

Immanuel Kant, ein deutscher Philosoph, starb mit 79 Jahren am 12. Februar 1804 vor 215 Jahren in Königsberg (heute Kaliningrad) in Preußen (heute Russland). Er kam am 22. April 1724 in Königsberg, Ostpreußen (heute Kaliningrad) zur Welt.

26.03.Wolfgang von Kempelen – †70

Wolfgang von Kempelen, geboren am 23. Januar 1734

Wolfgang von Kempelen, ein ungarischer Erfinder, Architekt und Staatsbeamter, verstarb am 26. März 1804 vor 215 Jahren im Alter von 70 Jahren in Alservorstadt (heute zu Wien) in Österreich. Geboren wurde er am 23. Januar 1734 in Pressburg in Ungarn (heute Slowakei).

12.07.Alexander Hamilton – †47

Alexander Hamilton, geboren am 11. Januar 1757

Alexander Hamilton, ein amerikanischer Politiker und Staatsmann, starb mit nur 47 Jahren am 12. Juli 1804 vor 215 Jahren in New York City. Er kam am 11. Januar 1757 in Nevis in der Karibik zur Welt.

?.10.Nicolas-Joseph Cugnot – †79

Nicolas-Joseph Cugnot, geboren am 25. September 1725

Nicolas-Joseph Cugnot, ein französischer Offizier und Erfinder, starb mit 79 Jahren im Oktober 1804 vor 215 Jahren in Paris. Er kam am 25. September 1725 in Void zur Welt.

01.12.Philippe Lebon – †37

Philippe Lebon, geboren am 29. Mai 1767

Philippe Lebon, ein französischer Erfinder und Geschäftsmann, mit vollem Namen Philippe Lebon d'Humbersin, verstarb im Alter von nur 37 Jahren am 1. Dezember 1804 vor 215 Jahren in Paris. Er wurde am 29. Mai 1767 in Brachay geboren.

Todesjahre