Friedrich Schiller

Gestorben 1805

Verstorbene Personen des Jahres 1805

Wer starb 1805? Prominente Persönlichkeiten und bekannte Namen wie Friedrich Schiller, Horatio Nelson, sind am Beginn des 19. Jahrhunderts im Jahr 1805 verstorben. Im Jahr 2019 jährt oder jährte sich ihr Todestag zum 214. Mal. Der Nekrolog des Jahres 1805 mit den prominenten Todesfällen vor 214 Jahren.

Mehr auf geboren.am

Gestorben im Jahr 1805

09.05.Friedrich Schiller – †45

Friedrich Schiller, geboren am 10. November 1759

Friedrich Schiller, ein deutscher Dichter, Dramatiker und Historiker, mit vollem Namen Johann Christoph Friedrich von Schiller, verstarb im Alter von nur 45 Jahren am 9. Mai 1805 vor 214 Jahren in Weimar im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland). Er kam am 10. November 1759 in Marbach am Neckar zur Welt.

21.10.Horatio Nelson – †47

Horatio Nelson, geboren am 29. September 1758

Horatio Nelson, ein britischer Admiral, verstarb im Alter von nur 47 Jahren am 21. Oktober 1805 vor 214 Jahren in Kap Trafalgar in Spanien. Er kam am 29. September 1758 in Burnham Thorpe, Norfolk in England zur Welt.

Vermissen Sie an dieser Stelle Informationen?

Zu diesem Todesjahr liegen uns auf gestorben.am noch nicht mehr Informationen vor. Unsere Seite wird laufend aktualisiert. Wenn Sie einen Hinweis zu einem Todesfall haben, können Sie uns gerne eine E-Mail an support [at] geboren.am senden.

Todesjahre