Matthias Claudius

Gestorben 1815

Verstorbene Personen des Jahres 1815

Wer starb 1815? Bekannte Promis, berühmte Persönlichkeiten und beliebte Stars wie Matthias Claudius, Robert Fulton, Michel Ney, Dorothea Viehmann und Carsten Niebuhr sind in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1815 verstorben. Im Jahr 2019 jährt oder jährte sich ihr Todestag zum 204. Mal. Der Nekrolog des Jahres 1815 mit den prominenten Todesfällen vor 204 Jahren.

Mehr auf geboren.am

Gestorben im Jahr 1815

21.01.Matthias Claudius – †74

Matthias Claudius, geboren am 15. August 1740

Matthias Claudius, ein deutscher Dichter und Journalist, verstarb im Alter von 74 Jahren am 21. Januar 1815 vor 204 Jahren in Hamburg. Er kam am 15. August 1740 in Reinfeld (Holstein) im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt.

24.02.Robert Fulton – †49

Robert Fulton, geboren am 14. November 1765

Robert Fulton, ein amerikanischer Ingenieur, starb mit nur 49 Jahren am 24. Februar 1815 vor 204 Jahren in New York City. Er kam am 14. November 1765 in Little Britain, Pennsylvania zur Welt.

26.04.Carsten Niebuhr – †82

Carsten Niebuhr, geboren am 17. März 1733

Carsten Niebuhr, ein deutscher Forschungsreisender und Kartograf, verstarb am 26. April 1815 vor 204 Jahren im Alter von 82 Jahren in Meldorf. Geboren wurde er am 17. März 1733 in Lüdingworth (heute zu Cuxhaven) im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland).

17.11.Dorothea Viehmann – †60

Dorothea Viehmann, geboren am 8. November 1755

Dorothea Viehmann, eine deutsche Geschichtenerzählerin, verstarb im Alter von 60 Jahren am 17. November 1815 vor 204 Jahren . Geboren wurde sie am 8. November 1755 in Rengershausen (heute zu Baunatal) im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland).

07.12.Michel Ney – †46

Michel Ney, geboren am 10. Januar 1769

Michel Ney, ein französischer General, ist am 7. Dezember 1815 im Alter von nur 46 Jahren in Paris gestorben. Er wurde am 10. Januar 1769 in Saarlouis im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren.

Todesjahre