Georg III.

Gestorben 1820

Verstorbene Personen des Jahres 1820

Wer starb im Jahr 1820? Prominente Persönlichkeiten und bekannte Namen wie Georg III., Alexander MacKenzie, Daniel Boone, sind in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1820 verstorben. In diesem Jahr jährte bzw. jährt sich ihr Todestag zum 199. Mal. Der Nekrolog 1820 mit den prominenten Todesfällen vor 199 Jahren.

Mehr auf geboren.am

Gestorben im Jahr 1820

29.01.Georg III. – †81

Georg III., geboren am 4. Juni 1738

Georg III., ein britischer König, mit vollem Namen Georg Wilhelm Friedrich von Hannover, verstarb im Alter von 81 Jahren am 29. Januar 1820 vor 199 Jahren auf Schloss Windsor, Berkshire in England. Geboren wurde er am 4. Juni 1738 in London.

12.03.Alexander MacKenzie – †56

Alexander MacKenzie, geboren 1764

Alexander MacKenzie, ein schottischer Entdecker, starb mit nur 56 Jahren am 12. März 1820 vor 199 Jahren in Dunkeld in Schottland. Er kam 1764 in Stornoway zur Welt.

26.09.Daniel Boone – †85

Daniel Boone, geboren am 2. November 1734

Daniel Boone, ein amerikanischer Pionier und Entdecker, verstarb am 26. September 1820 vor 199 Jahren im Alter von 85 Jahren in Defiance, Missouri in den Vereinigten Staaten. Geboren wurde er am 2. November 1734 in Birdsboro, Pennsylvania.

Todesjahre