Edward Jenner

Gestorben 1823

Verstorbene Personen des Jahres 1823

Wer starb 1823? Prominente Persönlichkeiten und bekannte Namen wie Edward Jenner, Friedrich Arnold Brockhaus, Edmond Cartwright, André-Jacques Garnerin und sind in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1823 verstorben. Im Jahr 2019 jährt oder jährte sich ihr Todestag zum 196. Mal. Der Nekrolog des Jahres 1823 mit den prominenten Todesfällen vor 196 Jahren.

Mehr auf geboren.am

Gestorben im Jahr 1823

26.01.Edward Jenner – †73

Edward Jenner, geboren am 17. Mai 1749

Edward Jenner, ein englischer Arzt und Entdecker der Pockenschutzimpfung, verstarb am 26. Januar 1823 vor 196 Jahren im Alter von 73 Jahren in Berkeley, Gloucestershire in England. Geboren wurde er am 17. Mai 1749 ebenda.

18.08.André-Jacques Garnerin – †54

André-Jacques Garnerin, geboren am 31. Januar 1769

André-Jacques Garnerin, ein französischer Ballonfahrer und Fallschirmspringer, verstarb am 18. August 1823 vor 196 Jahren im Alter von nur 54 Jahren in Paris. Er kam am 31. Januar 1769 ebenda zur Welt.

20.08.Friedrich Arnold Brockhaus – †51

Friedrich Arnold Brockhaus, geboren am 4. Mai 1772

Friedrich Arnold Brockhaus, ein deutscher Verleger, starb mit nur 51 Jahren am 20. August 1823 vor 196 Jahren in Leipzig. Geboren wurde er am 4. Mai 1772 in Dortmund im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland).

30.10.Edmond Cartwright – †80

Edmond Cartwright, geboren am 24. April 1743

Edmond Cartwright, ein britischer Geistlicher und Erfinder, verstarb am 30. Oktober 1823 vor 196 Jahren im Alter von 80 Jahren in Hastings, East Sussex in England. Er kam am 24. April 1743 in Marnham, Nottinghamshire zur Welt.

Todesjahre