Alexander I.

Gestorben 1825

Verstorbene Personen des Jahres 1825

Wer starb 1825? Berühmte Personen, VIPs und Stars wie Alexander I., Antonio Salieri, Jean Paul, Pierre L'Enfant und sind in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1825 verstorben. Im Jahr 2019 jährt oder jährte sich ihr Todestag zum 194. Mal. Der Nekrolog des Jahres 1825 mit den prominenten Todesfällen vor 194 Jahren.

Mehr auf geboren.am

Gestorben im Jahr 1825

07.05.Antonio Salieri – †74

Antonio Salieri, geboren am 18. August 1750

Antonio Salieri, ein Komponist, Kapellmeister und Musikpädagoge, ist am 7. Mai 1825 im Alter von 74 Jahren in Wien gestorben. Er wurde am 18. August 1750 in Legnago in Italien geboren.

14.06.Pierre L'Enfant – †70

Pierre L'Enfant, geboren am 2. August 1754

Pierre L'Enfant, ein französisch-amerikanischer Künstler und Stadtplaner, mit vollem Namen Pierre Charles L'Enfant, verstarb am 14. Juni 1825 vor 194 Jahren im Alter von 70 Jahren in Prince George's County, Maryland in den Vereinigten Staaten. Geboren wurde er am 2. August 1754 in Paris.

14.11.Jean Paul – †62

Jean Paul, geboren am 21. März 1763

Jean Paul, ein deutscher Schriftsteller, mit vollem Namen Johann Paul Friedrich Richter, verstarb am 14. November 1825 vor 194 Jahren im Alter von 62 Jahren in Bayreuth. Geboren wurde er am 21. März 1763 in Wunsiedel im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland).

01.12.Alexander I. – †47

Alexander I., geboren am 23. Dezember 1777

Alexander I., ein russischer Zar, mit vollem Namen Alexander Pawlowitsch Romanow, verstarb im Alter von nur 47 Jahren am 1. Dezember 1825 vor 194 Jahren in Taganrog in Russland. Er wurde am 23. Dezember 1777 in Sankt Petersburg geboren.

Todesjahre